Gastropraxis Spandau in Berlin.

Ultraschall (Sonographie)

Eine Ultraschalluntersuchung der Bauchorgane ist grundsätzlich ohne jedes Risiko und für den Patienten nicht belastend. Zur besseren Darstellung der Organe sollte der Patient nüchtern sein. Zur zusätzlichen Beurteilung des Unterbauches sollte zudem die Harnblase gefüllt sein. Bis zwei Stunden vor der Untersuchung kann wenig klare Flüssigkeit getrunken werden. Die Untersuchung dauert ca. 10-15 Minuten. Der Patient kann anschließend sofort wieder essen und trinken.

content patienteninfo sonografie