Gastropraxis Spandau in Berlin.

W. Roth

content roth

Medizinischer Werdegang

1983-84 Studium der Medizin an der Universität Göttingen
1984-89 Studium der Humanmedizin an der Freien Universität in Berlin
1991-2002 Assistenzarzt an der Inneren Abteilung des Evangelischen Waldkrankenhauses, Berlin
2001 Facharzt für Innere Medizin
2003-05 Internist zur gastroenterologischen Weiterbildung im Gemeinschaftskrankenhauses Havelhöhe
2005-07 Internist Schwerpunkt Gastroenterologie und Funktionsoberarzt an der Inneren Abteilung des Evangelischen Waldkrankenhauses
2007 Schwerpunktbezeichnung Gastroenterologie
2007-09 Ltd. Oberarzt und Vertreter des Chefarztes der Medizinischen Klinik I des Klinikums Niederlausitz
2008-11 Oberarzt / Gastroenterologie der Medizinischen Klinik – Hämatologie, Onkologie, Gastroenterologie und Palliativmedizin am Vivantes Klinikum Spandau
2011-15 Oberarzt der Medizinische Klinik mit Schwerpunkt Gastroenterologie mit Leitung Endoskopie / Sonographie des Gemeinschaftskrankenhaus Havelhöhe
2015 Anstellung in gastroenterologischer Schwerpunktpraxis

Weitere Qualifikationen:

1993 Fachkunde Radiologie (in der inneren Intensivmedizin), Aktualisierung 2007 / 2011
1994 Fachkunde Rettungsdienst
2003 Fachkunde Sonographie der hirnversorgenden Gefäße
2004 Grundkurs psychosomatische Grundversorgung
2005 Fachkunde Sigmoido-Koloskopie
2006 Fortbildungszertifikat Ärztekammer Berlin
2010-14 5-Jahres Fortbildungszertifikat Ärztekammer Berlin
2013 Management-Weiterbildung

Mitgliedschaft in folgenden Berufsverbänden:

  • Ärztekammer Berlin
  • Kassenärztliche Vereinigung Berlin
  • DGIM (Deutsche Gesellschaft f. Innere Medizin)
  • DGVS (Deutsche Gesellschaft für Verdauungs- und Stoffwechselkrankheiten)
  • BVGD (Berufsverband Gastroenterologie Deutschland)
  • GGHBB (Gesellschaft für Gastroenterologie und Hepatologie in Berlin und Brandenburg)
  • Marburger Bund
  • GATE (Gastroenterologie-Ausbildung-Training-Endoskopie, Berlin)