Gastropraxis Spandau in Berlin.

Darmspiegelung

Aufgrund der aktuellen Lage rund um das „Coronavirus SARS-CoV-2“ ist ein bestätigter negativer Corona-Schnelltest (nicht älter als 48h) erforderlich. Die Testpflicht entfällt 14 Tage nach vollständiger Impfung. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Darmspiegelung (Ileocoloskopie)

Ist die Spiegelung des gesamten Dickdarmes, wenn erforderlich auch des unteren Abschnittes des Dünndarmes (terminales Ileum).

Darmspiegelung | Dr. med. Janiszewski | Gastropraxis Spandau, Berlin

Die Darmspiegelung erfolgt u.a.

  • zur Diagnostik bei V.a. Erkrankungen des Dickdarmes. Mögliche Symptome, die zum Arzt führen sollten sind Stuhlunregelmäßigkeiten (Durchfall, Verstopfung), Blut i.Stuhl, Bauchschmerzen, Blähungen.
  • zur Diagnostik und Verlaufsbeurteilung von akuten oder chronischen Darmentzündungen.
  • zur Tumorvorsorge und Tumornachsorge.
  • Außerdem dient die Darmspiegelung zur Therapie bei Erkrankungen des Dickdarmes (z.B. Polypenentfernung, Blutstillung bei Darmblutungen, Bougierung oder Ballondilatation(Dehnungstechniken) bei krankhaften Engstellen).


Wie kann ich mir die Untersuchung vorstellen und was muß ich beachten?