Piwik

Gastropraxis Spandau in Berlin.

Bauchschmerzen

Bauchschmerzen sind sehr häufig und ein uncharakteristisches Symptom. Eine gezielte ärztliche Befragung und Untersuchung kann bereits eine Eingrenzung erzielen und den sinnvollen Diagnosepfad bestimmen. Sollte der Oberbauch betroffen sein, ist eine Ultraschalluntersuchung von Leber, Galle, Bauchspeicheldrüse, Nieren wichtig. Sollte der Verdacht einer Magenerkrankung bestehen, ist eine Magenspiegelung angezeigt. Bei Unterbauchschmerzen muss neben dem Darm auch an gynäkologische oder urologische Ursachen gedacht werden. Evtl. sind eine Darmspiegelung, eine Computertomographie oder fachärztliche Konsile erforderlich. In jedem Falle sollten Sie primär  Ihren Hausarzt konsultieren, welcher Sie über erforderliche Maßnahmen  beraten wird.

Zurück zur Übersicht der Leitsymptome.