Piwik

Gastropraxis Spandau in Berlin.

Hygiene

Das Robert-Koch-Institut legt strenge Richtlinien fest, nach denen die Gerätedesinfektion in OPs und Endoskopieeinheiten zu erfolgen hat. Ein strenges internes Qualitätsmanagement und regelmäßige Mitarbeiterschulungen gewähren eine sorgfältige Einhaltung dieser Richtlinien bei der Aufbereitung von Geräten und Instrumenten.

Zudem werden von der Kassenärztlichen Vereinigung Berlin (KV) regelmäßig unangemeldete Überprüfungen durch ein unabhängiges Hygieneinstitut veranlaßt. Die entsprechenden Zertifikate liegen bei uns aus.

Für eine Vielzahl von Eingriffen verwenden wir Einmalmaterial.

content hygiene